logo

Tanzende Drachen

Wird 2008 veröffentlicht im Sammelband der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte

Tanzende Drachen sind niemals allein
Sie jagen und spielen im Mondlichtschein
Sie sind wunderschön, gewand anzusehen
Erheiternd wenn sie auf dem Boden gehen

Funkelnde Augen genießen die Zeit
In der sie zusammen hier sind, vereint
Zischelnde Stimmen und Flügelschlagen
Heitere Gedanken, ein Meer aus Farben

Schimmernde Schuppen das Dunkel verweist
Magie fein gesponnen durch Jahrhunderte reist
Ewig verbunden, miteinander vereint
Drachen tanzen weiter bis ans Ende der Zeit


zurueck

Impressum i

banner_krahssahn